Île d’Aix

Die 3 km lange, 700 m breite Insel „Île d’Aix“ hat die Form einer Mondsichel und wurde auf die Liste der wertvollen Naturräume gesetzt. Sie ist ein empfndlicher Ort

  • Gastliegeplätze: Aussteigemöglichkeit für Passagiere auf dem großen Anlegesteg „Jetée BARBOTIN“ oder dem Quai de l’ACADIE (Freizeitsegler haben keine Priorität)
  • 24 Anlegeplätze auf Bojensteinen für Gastlieger mit weiß-grüner Markierung
  • 20 Anlegeplätze auf Bojensteinen mit blauer Markierung, zur Vermietung in den 2 Sommermonaten
  • 48 Anlegeplätze auf Bojensteinen mit roter Markierung, zur ganzjährigen Vermietung Diese Anlegeplätze sind 3 h vor und nach dem Tidehochwasser zugänglich
  • Sie liegen sicher vor W- und NO-Winden geschützt.
  • Shuttle-Service, um während der Öffnung der Anlegeplätze an und von Bord zu gehen